Keine Produkte (0)
Keine Produkte (0)

Nymphaea "Purple Joy"

€ 40,00 (mit MwSt. 9%)
Vorrätig
Spezifikationen
Produktcode NG066
Beschreibung

Nymphaea "Purple Joy"

Blütenfarbe: Lila/blau

Blütendurchmesser: 7 bis 10 cm.

Wassertiefe: 20 bis 40 cm.

Blattern: Ovale Blätter, die violett beginnen und später grün werden. Durchmesser bis 15cm.

Weitere Informationen: Spezielle Seerose, die eine intensive Farbe hat. Sie platzieren den "Purple Joy" am besten in einer Kubel an einem sonnigen Platz auf der Terrasse.

Tropische Seerosen werden  Mai bis Ende August geliefert.

Pflege tropische Seerosen / Rhizom Nymphaea "Purple Joy" :

Wir verschicken Ihre tropische Seerose Nymphaea "Purple Joy" ohne Erde in feuchtigkeitshaltigem Material. Nach Empfang setzen Sie Ihre Pflanze/Ihr Rhizom zuerst einen Tag in eine Schüssel mit Wasser. Achtung: Das Wasser soll nicht zu kalt sein, min. 18 Grad. So wird die Pflanze/das Rhizom erstarken.

Den nächsten Tag können Sie Ihre tropische Seerose Nymphaea "Purple Joy" pflanzen. Dazu nehmen Sie einen Teichkorb, 19 x 19 cm. Sie füllen diesen Teichkorb mit Seerosenerde und drücken Sie ihn leicht an (eine Seerose niemals in Blumenerde oder Scharfsand setzen!). Sie graben eine Mulde oder Rille passend für das Rhizom. Sie setzen das Rhizom fast horizontal in die Rille. Der Wachstumspunkt soll über die Erde hinausragen. Dann bedecken Sie das Rhizom mit ein bisschen Erde.

Keine schwere Steine usw. aufs Rhizom legen, sonst wird es beschädigt. Sie können den Teichkorb auf der Innenseite eventuell mit Jute bedecken um zu verhindern, dass Erde weggespült wird.

Nach einigen Wochen wird Ihre tropische Seerose Nymphaea "Purple Joy" stärker. Das Blatt könnte absterben. Tropische Seerosen wachsen schnell, neues Blatt wird dann auch schnell erscheinen.

Nach den ersten Wochen werden die Blätter erscheinen. Tropische Seerosen lieben einen sonnigen Ort. Am besten setzen Sie die tropische Seerose in einen Kübel oder in eine Schüssel auf der Terrasse. Wenn gewünscht können Sie das Wasser eventuell extra erwärmen mit einem Heizelement (bis 24 Grad). Je wärmer, desto schneller sie wachsen und blühen wird.

Sobald Ihre tropische Seerose Nymphaea "Purple Joy" wachst werden auch immer alte Blätter absterben. Das Blatt verfärbt sich dann (gelb -> braun). Verfärbte Blätter die auseinanderfallen lassen sich mit einer Schere oder Zange entfernen (Niemals abziehen, dann wird das Rhizom beschädigt!). Ausgeblühte Blumen ziehen sich unter Wasser zurück. Sie dürfen die ausgeblühten Blumen unter Wasser auch abschneiden (nicht abziehen!!).

Wenn Ihre tropische Seerose Nymphaea "Purple Joy" gewurzelt ist, können Sie sie düngen. Es gibt speziellen Seerosen-Dünger (unschädlich). Sie drücken den Dünger mit Ihrem Finger rund um das Rhizom in die Erde (zirka 4-5 cm tief). Sorgen Sie dafür, dass Dünger mit eine Erdschicht bedeckt wird, damit es nicht treiben wird. Das Ergebnis? Ihre tropische Seerose wachst und blüht besser! Zirka Mitte August düngen Sie zum letzten Mal. Die Menge an Dünger pro Mal hängt von der Größe Ihres Teichkorbs ab. Sie finden die richtige Anzahl auf der Produktumschreibung.

Am Ende des Sommers wird Ihre tropische Seerose Nymphaea "Purple Joy" sich ausruhen. Sie wachst weniger schnell und immer weniger Blätter und Blumen werden erscheinen. Später werden alle Blätter absterben. Mitte bis Ende September ist Ihre tropische Seerose fast komplett zu Ruhe gekommen.

Sobald die Temperatur unter 12 Grad senkt, müssen Sie die tropische Seerose drinnen setzen. Sie entfernen eventuelle faule Blätter damit das Rhizom sauber bleibt . Das Rhizom setzen Sie in feuchtigkeitshaltiges Material sowie Perlit (steril). Die Temperatur soll zwischen 12 und 15 Grad sein. Keine Materialien anwenden die Schimmel verursachen könnten.

Tropische Seerosen werden zwischen Mai und Ende August geliefert.

Haben Sie Fragen? Bitte, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, telefonisch (+31-(0)344-643082) oder über das Kontaktformular.

Auch interessant

€ 125,00