Keine Produkte (0)
Keine Produkte (0)

Cymbidium Copper

€ 24,95 (mit MwSt. 7%)
Vorrätig
Spezifikationen
Produktcode NG14640
Beschreibung

Cymbidium Copper

Die von uns gelieferten Cymbidium Copper Pflanzen haben blühende Zweige.

Blatt: Die Blätter erreichen eine Länge von 50 bis 80 cm

Höhe: Bis zu 60 - 90 cm.

Blumen: Cymbidium Copper hat sehr schöne Blumen. Seine Blüten erreichen eine Größe von 5 bis 8 cm

Am besten gedeiht die Cymbidium Copper an einem hellen Standort, vermeiden Sie jedoch direkte Sonneneinstrahlung. Stellen Sie die Orchidee beispielsweise auf eine nach Osten oder Westen ausgerichtete Fensterbank, wo sie helles indirektes Licht erhält. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze nicht zu nah am Fenster steht, da dies zu Verbrennungen der Blätter führen kann. Es ist wichtig, die Orchidee regelmäßig zu drehen, damit alle Seiten der Pflanze gleichmäßiges Licht erhalten und Wachstum und Blüte fördern.

Eine Cymbidie sollte leicht feucht gehalten werden und auf keinen Fall austrocknen. Eine Bewässerung alle sieben Tage reicht aus. Stellen Sie sicher, dass kein Wasser am Boden des Topfes zurückbleibt. Gießen Sie das Cymbidium erneut, wenn der Boden fast trocken ist. Im Sommer kann eine Orchidee schneller austrocknen und es muss häufiger gegossen werden.

Umtopfen: Es ist wichtig, die Cymbidien alle drei Jahre in Orchideenerde umzutopfen, oder früher, wenn sich die Erde zersetzt hat. Verwenden Sie für die Cymbidien eine luftige Bodenmischung, die besonders für Orchideen geeignet ist. Setzen Sie die Cymbidien niemals in Blumenerde.

Schneiden Sie nach der Blüte den Blütenstiel bis zum Herzen ab, aus dem der Stängel gewachsen ist. Nach der Blüte benötigt die Pflanze eine kühle Phase. Nach dieser Ruhezeit bildet die Cymbidie neue Triebe, aus denen sie erneut blüht. Nach etwa einem Jahr blüht die Pflanze wieder.

Für welche Variante unserer Orchideen Sie sich auch entscheiden, Sie werden von jeder Blüte begeistert sein. Bei richtiger Pflege werden Sie viele Jahre Freude an dieser wunderschönen Orchidee haben.

Die Cymbidium-Orchidee, auch Bootsorchidee genannt, ist eine der ältesten und am häufigsten kultivierten Orchideen der Welt. Die Geschichte der Cymbidium-Orchidee reicht in China bis vor mehr als 2.500 Jahren zurück.

Im alten China wurden Cymbidium-Orchideen wegen ihrer Schönheit und ihres Duftes kultiviert und geschätzt. Sie galten als Symbol des Adels und wurden oft in königlichen Gärten und Palästen verwendet. Die Kaiser Chinas liebten diese Orchideen besonders und besaßen umfangreiche Sammlungen in ihren Gärten.

Während der Tang-Dynastie (618–907 n. Chr.) wurden Cymbidium-Orchideen in Japan eingeführt, wo sie schnell bei der Aristokratie beliebt wurden. Sie galten als Zeichen von Reichtum und Status und wurden oft bei Teezeremonien und anderen formellen Veranstaltungen verwendet.

Im 19. Jahrhundert wurden Cymbidium-Orchideen von Entdeckern und Pflanzensammlern nach Europa gebracht. Sie wurden schnell zu einer beliebten Wahl für Gärtner und wurden in Gewächshäusern und Wintergärten angebaut. Die Cymbidium-Orchideen wurden wegen ihrer langen Blütezeit und wunderschönen Blüten in verschiedenen Farben und Mustern geschätzt.

Heute werden Cymbidium-Orchideen auf der ganzen Welt angebaut und sind bei Gärtnern und Floristen gleichermaßen beliebt. Sie werden für ihre auffälligen Blüten, ihre lange Haltbarkeit und ihre einfache Pflege geschätzt. Die Cymbidium-Orchidee ist eine zeitlose Blume, die immer noch wegen ihrer Schönheit und Eleganz geliebt wird.

Dieses Cymbidium wurde von Matthijs Hazeleger für Nelumbogarden ausgewählt.

Aufgrund der großen Anzahl von Bestellungen ist es nicht möglich Pflanzen zu bestehenden Bestellungen hinzuzufügen.

Lieferzeiten: In den kalten Monaten wird der Versand wie gewohnt fortgesetzt, wir versehen Ihr Paket mit einem speziellen "Heat Pack". Bei starkem Frost ist es möglich, dass vorübergehend kein Versand erfolgt. Wir behalten die Nachrichten über die Wettervorhersage in Europa im Auge.  Aufgrund der großen Anzahl von Bestellungen und Witterungseinflüsse kann die Lieferzeit variieren.

Nelumbogarden verpackt und versendet seine Pflanzen sehr sorgfältig. Wir verwenden stabile Kartons und verpacken mit Kraftpapier. Es ist möglich, dass während des Transports Erde aus dem Topf fällt oder ein Blatt bricht. Wir garantieren diese beiden Punkte nicht. Wir bitten Sie, die Schachtel vorsichtig und nicht mit einem Messer oder spitzen Gegenstand zu öffnen. Das Kraftpapier vorsichtig abreißen. Einige Pflanzen senken ihre Blätter im Dunkeln, diese sind innerhalb weniger Tage wiederhergestellt. Aufgrund von Änderungen in der Saison können die Pflanzen von der auf dem Foto gezeigten Pflanze abweichen.

Unser Unternehmen arbeitet nicht mit chemischen Pestiziden. Wir verpacken unsere Pflanzen in Recyclingmaterial und beschränken den Einsatz von Kunststoff auf ein Minimum.

Auch interessant